Home ...Bücher ...Vita ...Media....Termine ...News



BUCH


»Hotline? Flatrate? Update? Eigentlich will man das alles nicht. Eigentlich will man frische Luft, weite Sicht, ein bisschen platonische und sehr viel körperliche Liebe. Grundlage dafür: gelingendes Nichtstun.«

++

Garantiert ratgeberfrei!

5. Auflage

++


Das Beste, was wir tun können, ist nichts

++

Portrait im Tagesspiegel

 Essay in der ZEIT

++

Das Nichts und das Bier.
Kein Buchauszug.

Gelingendes Nichtstun lässt nicht etwa andere für sich arbeiten, sondern möchte möglichst viele Bereiche des Lebens wieder unentgeltlich gestalten. Es ersetzt den Expansionsgedanken durch den Gedanken der Suffizienz: Hergestellt wird, was gebraucht wird, und nicht, was Profit abwirft. Wie schön: Wenn wir nicht mehr für den Weltmarkt produzieren, kann der uns auch keine Arbeitsbedingungen mehr diktieren! Nichtstun hält sich keine Arbeitssklaven und verursacht kein CO2. Es ist friedlich und umweltfreundlich. In regionalen Kooperativen sind dem Nichtstun schon nach wenigen Stunden Arbeit keine Grenzen gesetzt. Arbeit und Nichtarbeit sind weniger scharf getrennt. Ich betreue unterm Birnbaum dein Kind, du braust mir eigenes Bier. Die Gesellschaft rückt näher zusammen. Faulheit? Nein. Dorthin zu gelangen, stellt Schwerstarbeit dar. Doch so anstregend gelingendes Nichtstun ist, so glücklich macht es auch.

++

»Wer die Welt retten will, kann etwas dafür tun. Nämlich nichts. Nicht, indem er die Hände in den Schoß legt, sondern indem er schaut, an welchen Stellen Nichtstun das System aus den Angeln hebt.«


S. Fischer Verlag



FILM



Cast, Interviews, Bilder -
Alles zur Verfilmung der "Erlöser AG"

komm schöner tod cover


In den Hauptrollen:
Anna Loos
und Herbert Knaup.


kamera


"Komm, schöner Tod" ist.ab sofort
als DVD im Handel
.



THEATER



PRINT


Die neue Literatur-Quickie-Staffel ist da.

Literatur Quickie

++

Die neue Allmende ist da.


E-BOOK




"Das Beste, was wir tun können, ist nichts"
- auch als E-Book bei S. Fischer.


E-book



"Die Erlöser AG" und "Das erotische Talent meines Vaters" - auch als E-Books bei C.H.Beck.



ARCHIV



"KIPPpunkt" ist wieder lieferbar
als Schulausgabe

kipppunkt

++

"Literatur im Foyer"
(SWR Fernsehen / 3sat)


theadorn

++

Entwurf zum Einheitsdenkmal auf der
Berliner Schlossfreiheit


einkauf

++

Zur einzigen Schönheit Londons.

++

Zu den einzigartigen Schönheiten Roms.

++

 

Transition--Postwachstum--Zeitwohlstand--Impressum--Wirtschaft ohne Wachstum--Futur Zwei